Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

THEMA: Die neue TTC-Vereinsbekleidung ist da!

Die neue TTC-Vereinsbekleidung ist da! 3 Jahre 3 Monate her #515

Liebes Chaos,

ich freue mich sehr euch mitteilen zu können, dass die neue Vereinsbekleidung nun vollständig eingetroffen ist! Anbei einige Terminvorschläge wo Ihr euer neues Material entgegen nehmen könnt. Auf Wunsch kann ich eure Teile auch anderen Kollegen mitgeben - für den Fall ersuche ich euch jedoch um eine kurze schriftliche Information.

Übergabemöglichkeiten:
Mittwoch 14.6.2017 Laufen auf der Bahn bzw. Functional Training

Donnerstag 15.6.2017 im Anschluss an das Freiwasserschwimmen!

Samstag 17.6.2017 beim Schimmtraining in der Südstadt

Montag 19.6.2017 beim Schwimmtraining im Berndlbad

Lg Rene
  • RenePfaller
  • RenePfallers Avatar
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die neue TTC-Vereinsbekleidung ist da! 3 Jahre 3 Monate her #516

Hallo Rene,

ich habe heute meine Kleidung von Alex bekommen, schaut super ist, passt perfekt.
Nochmals herzlichen Dank für deine Bemühungen, hoffen wir, dass zukünftige Bestellungen reibungsloser ablaufen.

lg Nussi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die neue TTC-Vereinsbekleidung ist da! 3 Jahre 3 Monate her #517

kann Nussi nur zustimmen, danke für deine Bemühungen Rene, war eine schwere Geburt!!! Aber ich bin sicher die nächste Runde wird reibungsloser ablaufen. Danke nochmals!!
lg christian
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

Die neue TTC-Vereinsbekleidung ist da! 3 Jahre 3 Monate her #522

Hallo,

nachdem die Kleidung jetzt ausgeliefert ist und ich die ersten Trainings damit absolviert habe, möchte ich ein kurzes Fazit über die neuen Dressen schreiben.

Für alle Teile gilt, das Design ist sehr gelungen und gefällt mir sehr gut.

Die Laufleiberl und das Polo-Shirt sind sehr bequem und angenehm zu tragen. Ich werde diese Teile in Zukunft sicher auch bei offiziellen Terminen (Landesverbandsmeetings, Messen auf Triathlonveranstaltungen, eventuell Siegerehrungen :-) usw.) gerne tragen.

Meine Meinung zu den Tri-Tops ist etwas durchwachsen. Sie sind bei weitem nicht so elastisch, wie die Teile unserer alten Kleidung, sitzen aber sehr passgenau. Dadurch sind sie nicht ganz so leicht anzuziehen. Ich würde behaupten, mit nassem Oberkörper kommt man nicht alleine hinein. Wenn man es also bei einem Bewerb tragen möchte, unbedingt vor dem Schwimmen anziehen. Wenn man einmal drin ist, ist es sehr angenehm beim Radfahren und Laufen. Beim Schwimmen finde ich es nicht so bequem. Ich habe im Wasser damit das Gefühl, dass das Wasser daran zieht, die Träger sind recht breit, was die Beweglichkeit in den Schultern zwar nicht wirklich einschränkt, aber ich empfinde es als unangenehm. Um alle Zweifel an den Tops zu beseitigen, bin ich heute zweimal 800 Meter geschwommen. Einmal mit und einmal ohne Top. Die Zeiten waren 14:09 und 14:19, wobei der Intervall mit dem Top der schnellere war. Auf die Schwimmzeit haben die Teile also offensichtlich keinen Einfluss. Wer die Tops also mag und bequem findet kann sie auch bedenkenlos im Wettkampf mit Neo-Verbot tragen.

Die Triathlon-Hosen sind um einiges unelastischer als z.B. Skinfit-Hosen, auch der Bund geht nicht ganz so weit hinauf wie bei Skinfit, aber wenn sie gut passen, sind sie sehr bequem. Auch zu beachten ist, dass sie keine Tasche haben, so wie die Skinfit-Hosen. Bei der Bestellung sollte man auf jeden Fall auf die Größe achten. Vorher probieren wenn es möglich ist, ist sicher eine gute Idee. Ich bin inzwischen damit geradelt, gelaufen und geschwommen und die Hosen waren überall sehr angenehm.

Die Radshirts sind sehr eng und sicher auch sehr aerodynamisch. Bei den Schultern und an den Ärmeln gibt es keine einzige Falte. Die Ärmel haben Haftstreifen an den Bündchen, die nicht unangenehm sind und das Trikot am Verrutschen hindern. Insgesamt spürt man das Trikot eigentlich gar nicht am Körper, ich werde mir sicher noch ein zweites bestellen. Die drei üblichen Taschen an der Rückseite bieten genug Platz für wichtige Dinge (Handy, Schlüssel, Geld, Ausweis, Riegel, Gels etc.) Einzig zu beachten gilt: das Trikot ist nicht besonders lang, in Zusammenhang mit den Tri-Hosen, die nicht besonders weit hinauf gehen, kann es sein, dass das Kreuz nur spärlich bis gar nicht bedeckt ist. Optimal darunter ist sicher eine Radhose mit Trägern die über's Kreuz geht.

Mein absoluter Favorit ist der Triathlon-Einteiler. Der ist wirklich superbequem. Beim Radfahren ist kein störender Hosenbund. Der Sitzpolster ist absolut in Ordnung. Die beiden Taschen am Kreuz bieten genug Platz, um die wichtigsten Sachen unterzubringen. Beim Schwimmen spürt er sich auch sehr gut an. Die Schulterfreiheit ist optimal. Beim Laufen gibt es auch keine Probleme. Ich habe auch einen kurzen Stopp im Dixi-Klo getestet. Auch das ist kein Problem. Das Oberteil ist problemlos aus- und auch schnell wieder anzuziehen.

Ich habe mit allen Teilen eine große Freunde und möchte mich hier auch noch einmal speziell bei Rene für die Organisation bedanken.

lg Nussi
Der Administrator hat öffentliche Schreibrechte deaktiviert.

PerfectPace Training


askoe kl 2